Es ist fast undenkbar, hier nicht mit dem Rad zu fahren. Auch die Einheimischen legen die Strecken im Dorf mit dem Rad zurück – selbst dann, wenn sie die 80 schon überschritten haben. Hier Rad zu fahren ist herrlich – man kommt zügig weiter, keine lästigen Berge behindern die Fahrt (außer natürlich, es stellt sich ein forscher Gegenwind ein, der um nichts weniger hinderlich ist…), man sieht viel von der Gegend und kann doch in Ruhe jedes Kräutchen am Wegesrand begutachten. Manche Strecke – etwa im Nationalpark – , die für Autos gesperrt ist, kann man bequem per Rad zurücklegen und erspart sich veritable Fußmärsche. – Somit ist das Rad sogar für Sportmuffel eine hervorragende Alternative zur betrüblichen Variante, die Höhepunkte der Gegend zu verpassen.

Radwege:
4 Radwege führen durch den Ort:
B 20 Lackenradweg (48 km)
B 22 Hansagradweg (52 km)
B 23 Kulturradweg (26 km)
B 51 Radweg Begleitweg entlang der Bundesstraße

Camping Platz, Stellplätze, Camping Neusiedler See, Camping Burgenland, Campingplatz Burgenland, Camping am Badesee, zelten, Camping gehen, Camping, Natur pur, Zicksee, am Zicksee, Neusiedler See, Neusiedler See Card, Nationalpark Neusiedler See, Ost Österreich Karte, campen Österreich, Camping Podersdorf, Neusiedlersee Podersdorf, Camping am wunderschönen Zicksee

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen